Zurück zur Startseite

Zentrale Materialien zur Rentenkampagne

Beschluss des Parteivorstandes vom 5. Juli 2008

Der neoliberale Umbau des Sozialstaats hat auch vor der Gesetzlichen Rentenversicherung (GRV) nicht halt gemacht und wird unter der Großen Koalition unvermindert fortgeführt. Ob Riester-Rente, Nachhaltigkeitsfaktor oder Rente ab 67. All diese Maßnahmen haben das Ziel, das Vertrauen in die solidarische Sicherung durch die gesetzliche Rente systematisch zu zerstören. Ergebnis wird sein: Selbst bei erwerbslebenslanger Beitragszahlung kann die gesetzliche Rente allein Armut nicht mehr wirksam verhindern. Es drohen Armutsrenten. Millionen Menschen müssen damit rechnen, im Alter auf Sozialhilfe angewiesen zu sein... mehr

Die Hiintergrundbroschüre der Bundestagsfraktion"Gute Arbeit, gute Löhne, gute Rente." Die Infobroschüre zeigt, was linke Rentenpolitik konkret heißt. Wer sie liest, kann sich inhaltlich fit machen, um Rente verstehen zu können. Sie bietet einen umfassenden Überblick über die Ursachen, gängigen Argumentationsmuster, Zusammenhänge und Folgen einer Rentenpolitik, die gegen die Menschen gerichtet ist. Zugleich werden echte Alternativen aufgezeigt. Download als PDF

Roswitha, René, Kristine und Herbert wurden im gleichen Jahr geboren. Ihre Situation ist exemplarisch für die vieler Bürgerinnen und Bürger in der Bundesrepublik:
Ihre Alterversorgung ist alles andere als sicher.

Videoclip der Bundestagsfraktion DIE LINKE, gefunden auf: http://de.youtube.com/linksfraktion

Präsentation zur Diskussion in Parteigruppen über Inhalte, Ziele, Ablauf und Materialien der Rentenkampagne DER LINKEN.

PDF Download

Thema: Altersarmut

Wir stellen euch in unregelmäßigen Abständen zu einzelnen Themen der Kampagne Arbeitspakete zur Verfügung. Sie sollen Euch im Wesentlichen dabei helfen, der Rentenkampagne ein lokales Gesicht zu geben. Denn die Rente wird konkret, wenn die Geschichten dazu konkret sind. Das gilt ganz besonders für die Altersarmut, die nicht umsonst Thema unseres ersten Arbeitspaketes ist. Wir hoffen, dass Euch dieses Paket bei der Gestaltung der Kampagne hilft und freuen uns auf eure konstruktive Kritik. PDF Download

...gibt es auf der Kampagnenwebsite der LINKEN unter der Url www.die-rente-die-linke.de. Dort gibt es Plakate, Logos, weitere Broschüren und das regelmäßig erscheinende RentenINFO (Für die Arbeit vor Ort etwa alle 2 Wochen eine neue Ausgabe. Auf einer A4-Seite wird in übersichtlicher Form ein aktueller Aspekt der Rentendebatte aufbereitet. Zum Lesen, Informieren, Ausdrucken, Kopieren und Verteilen.)