Zurück zur Startseite

Gute Arbeit - Gute Löhne - Gute Rente

Diskussionsveranstaltung

  • Axel Gerntke
    (IG-Metall, Ressortleiter Allgemeine Sozialpolitik beim IG-Metall Vorstand)
  • Volker Schneider
    (MdB DIE LINKE, Rentenpolitischer Sprecher)

Mittwoch, den 26.11.2008, um 19:00 Uhr

Curio-Haus
(Rothenbaumchaussee 15, 20148 HH,
bei der GEW, Hinterhof Raum A,B & C)

Millionen machen sich Sorgen: Ist meine private Altersvorsorge noch sicher?

Knapp 30 Billionen US-Dollar sind weltweit in Pensionsfonds angelegt. In den USA sind bereits zwei Billionen Dollar verbrannt worden. Jetzt müssen zwei Generationen von Rentnerinnenund Rentnern befürchten, dass sich ihre scheinbar sicher geglaubten Rentenansprüche zum Teil in Luft auflösen.

DIE LINKE und die IG-Metall haben alternative Vorschläge zu Riester, Rentenkürzungen und Rente mit 67 vorgelegt, die wir an diesem Abend mit zwei ausgewiesenen Rentenexperten, vor dem Hintergrund der Finanzmarktkrise diskutieren wollen.

Download des Flugblatts als PDF

Hintergundmaterialien zur Veranstaltung:

Für einen Neuen Generationenvertrag - Thesen der IG Metall für den Neuaufbau einer solidarischen und verlässlichen Alterssicherung

10 Punkte DER LINKEN für eine solidarische und sichere Rente