Zurück zur Startseite

Hamburg 13. Januar 2009

Thomas Immanuel Steinberg

Als die französische Polizei Juden und Widerständler zusammentrieb, um sie den Nazi-Besatzern zur Vernichtung zu übergeben, gab es einige Widerständler, die Nazis und Kollaborateure aus dem Hinterhalt erschossen. Das war Terror. Er hieß Résistance.

Die Nazis rächten sich mit Massenmorden wie dem in Oradour-sur-Glane. Das war auch Terror.

Manche, obwohl Gegner der Résistance, hatten zumindest Verständnis für den Résistance-Terror, und keines für die Massenmörder.

Heute wehren sich Hamas-Kämpfer gegen israelische Besatzung, Landnahme, Einsperrung der Gaza-Bewohner und Vernichtung des Widerstands im palästinensischen Volk. Sie verschießen, wenn die israelische Regierung einen Waffenstillstand gebrochen hat, hinterhältig nicht-lenkbare Raketen und Mörsergranaten in Richtung Israel. Das ist Terror. 

Die israelische Regierung rächt sich mit Massenmorden an den Gaza-Bewohnern. Das ist auch Terror.

Manche, obwohl Gegner der Hamas, haben zumindest Verständnis für den Hamas-Terror, und keines für die Massenmörder.

www.steinbergrecherche.com