Zurück zur Startseite

STOPP-ACTA Demo Hamburg am 25. Februar 2012

Bevor das EU-Parlament sich mit dem so genannten ACTA-Abkommen, das de facto gar kein Abkommen ist, sondern ein Diktat der weltweit agierenden Unternehmen, die dieses Papier in Hinterzimmern ohne Beteiligung von demokratischen, bürgerlichen Institutionen zur Sicherung und zum Ausbau ihrer Pfründe erdacht haben, fanden in Hamburg im Februar 2012 zwei Demos statt. Am 11. Februar beteiligten sich 8000 Menschen und am 25. Februar 4000 Menschen an diesen Protesten.

Samstag, 25. Februar 2012